Rad Blogger Gewinnspiel

Konnten Sie bereits den Radsüden zwischen Taubertal und Main, zwischen Ludwigsburg und Heidelberg, an Kocher, Jagst und Neckar auf einer Radtour entdecken? Dann teilen Sie dieses Erlebnis doch einfach mit anderen und werden Sie Radblogger für den RadSüden. Attraktive Preise warten auf Sie!

Und so einfach geht's: Bloggen Sie Ihr Raderlebnis mit dem Schlagwort „Radsüden 2015“ auf der Webseite www.rad-blogger.de und senden Sie uns den Link Ihres eigenen Blogbeitrags per E-Mail an info@radsueden.de. Die schönsten Beiträge werden mit attraktiven Preisen in Form von 12 Erlebnisgutscheinen im Wert von je 100 € prämiert. Einsendeschluss ist der 31.08.2015. Zu den Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und fröhliches Bloggen!

Preise

Wohlfühltag in der Thermen & Badewelt Sinsheim
Wertgutschein der Thermen & Badewelt Sinsheim im Wert von 100 €

Abenteuertag im Erlebnispark Tripsdrill
Leistungen: 2 x Eintritt (Erwachsene) + 2 Verzehrgutscheine im Wert von je 25 Euro

Tagesaufenthalt im Garden Spa des NaturKulturHotel Stumpf in Neunkirchen
Das besondere Bad mit der ganz eigenen Badekultur im NaturKulturHotel Stumpf: Wechselwarme Bäder, Sauna, Whirlpool, und, und, und ... als erlebnisreiche Gesundheitsschleife mit 15 Stationen inkl. je einer 10-minütigen Seifenbürsten- und einer Lotions-Massage.
Sowie ein Verzehrgutschein im Wert von 50,00 € im NaturKulturHotel Stumpf.

Segway-Tour
Gutschein für 2 Personen für eine 2-stündige Segway-Tour bei nsp sports & experience im Odenwald. Die Touren sind buchbar in Buchen, Mosbach, Mudau oder Walldürn.

Hotelarrangement
1 x Übernachtung für 2 Personen im Gasthof Kocherbähnle in Gaildorf-Unterrot

Hotelarrangement
1 x Übernachtung für 2 Personen im Hotel-Restaurant Sonneck in Schwäbisch Hall-Gottwollshausen

Restaurantgutschein und Radtrikot
1 Gutschein vom Schlosshotel Ingelfingen für Essen und Getränke im Wert von 50 Euro und 1 Radtrikot (Größe wählbar)

Besuch im Kletterpark Weinsberg und eine Standpumpe
2 x Besuch im Kletterpark Weinsberg und eine Standpumpe (Rennkompressor der Marke SKS Germany)

Hotel & Bio-Restaurant Rappenhof und geführte Radtour
Gutschein im Wert von 70 Euro für das Hotel & Bio-Restaurant Rappenhof (Übernachtung oder Restaurant) und eine geführte Tour mit einem BikeGuide im HeilbronnerLand

kulinarischer Spaziergang
Karten für 2 Personen für den „kulinarischen Spaziergang“ am 12. September 2015 in Niederstetten (Führung, Schnaps- und Likörprobe, 3-Gänge-Menü) im Wert von 78 Euro + 2 Eintrittskarten Wein im Zug – Dampfzugsonderfahrt

Radfahrerset
1x Set für Fahrradfahrer mit Luftpumpe, Trinkflasche und Fahrradschloss

Sponsoren und Partner

Badewelt Sinsheim_Thermen- und Badewelt Erlebnispark Tripsdrill mit Wildparadies und Natur-Resort Gasthof Kocherbähnle Hotel - Restaurant Sonneck

              Schloßhotel Ingelfingen

Kletterpark Weinsberg

 

LauterBikes Hotel & Bio-Restaurant Rappenhof

Teilnahmebedingungen

§ 1 Teilnahme
(1)    Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist.
(2)    Wahrheitsgemäße Angaben sind bei der Teilnahme unbedingt erforderlich. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (3) erfolgen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail-Adresse, selbst verantwortlich.
§ 2 Gewinn (-benachrichtigung)
(1)    Die Gewinner des Radblogger-Gewinnspiels werden von der Arbeitsgemeinschaft RadSüden per E-Mail an die vom Teilnehmer hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigt und werden auf www.radsüden.de und www.facebook.com/RadfahrenBadenWuerttemberg veröffentlicht. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.  
(2)    Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen nach dem Absenden der Benachrichtigung schriftlich per E-Mail beim Absender der Gewinnbenachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird durch Losverfahren ein neuer Gewinner ermittelt.
§ 3 Ausschluss vom Wettbewerb
(1)    Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Arbeitsgemeinschaft RadSüden das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschließen.
(2)    Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
(3)    Wer unwahre Personenangaben macht, kann ebenfalls ausgeschlossen werden.
(4)    Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft RadSüden sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
§ 4 Vorzeitige Beendigung des Radblogger-Gewinnspiels
Die Arbeitsgemeinschaft RadSüden behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die Arbeitsgemeinschaft RadSüden insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann.  
§ 5 Nutzungsrechte
(1)    Der Teilnehmer räumt der Arbeitsgemeinschaft RadSüden das räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte, ausschließliche und unentgeltliche Recht an der Berichterstattung ein  (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print, Online und Social Media Portale wie z.B. Facebook).
(2)    Der Teilnehmer versichert, dass er über alle Rechte an den im Blogbeitrag verwendeten Fotos verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte hat, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind, sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.  
(3)    Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet ist/sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Dieses Einverständnis holt der Teilnehmer ein.
(4)    Der Teilnehmer wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern.
(5)    Es besteht keine Prüfungspflicht der Arbeitsgemeinschaft RadSüden für die Beiträge der Nutzer/Verantwortlichkeit des Teilnehmers für die von ihm gelieferten Inhalte/Freistellung.
§ 6 Unzulässige Inhalte
(1)    Der Teilnehmer darf nicht mit Inhalten (Text oder Foto) teilnehmen, die gegen die guten Sitten oder sonst gegen geltendes Recht (insbesondere Urheber-, Marken-, und Namensrechte Dritter) verstoßen. Es dürfen insbesondere keine Fotos veröffentlicht werden, die strafrechtlich relevante, pornografische, jugendgefährdende, ordnungswidrige, rassistische, gewaltverherrlichende oder solche Inhalte haben, die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen können. Ebenfalls dürfen keine Fotos hochgeladen werden, die Dritte, deren Produkte, Dienstleistungen und/oder Kennzeichen bewerben.
(2)    Der Ausschluss liegt im freien Ermessen der Arbeitsgemeinschaft RadSüden und kann ohne Anhörung der betroffenen Teilnehmer zu jeder Zeit erfolgen.
(3)    Jedwede Ansprüche wegen des Ausschlusses gegenüber der Arbeitsgemeinschaft RadSüden sind ausgeschlossen.
§ 7 Geltungsbereich
Das Gewinnspiel gilt ausschließlich für Blog-Beiträge über die Regionen: Kraichgau-Stromberg, Odenwald, HeilbronnerLand, Liebliches Taubertal, Hohenlohe sowie Hohenlohe+Schwäbisch Hall.
§ 8 Haftungsfreistellung
(1)    Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Arbeitsgemeinschaft RadSüden von sämtlichen Ansprüchen Dritter im Innenverhältnis freizustellen bzw. zu entschädigen, die auf einer Nutzung der Beiträge des Teilnehmers beruhen. Dies vor allem, sofern Dritte geltend machen, dass die Beiträge ihre Persönlichkeitsrechte, Urheber- oder sonstigen immateriellen Rechte verletzen. Insbesondere stellt der Teilnehmer die Arbeitsgemeinschaft RadSüden von sämtlichen, aus einer solchen Inanspruchnahme entstandenen Schäden, einschließlich angemessener Kosten der außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsverteidigung, frei.
(2)    Sollte durch die Nutzung der Beiträge des Teilnehmers aufgrund von Verwendung unzulässiger Inhalte geltendes Recht verletzt werden, so steht der Teilnehmer hierfür ein und stellt die Arbeitsgemeinschaft RadSüden von einer Haftung hierfür frei.
§ 9 Datenschutz
(1)    Die Arbeitsgemeinschaft RadSüden verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten.
(2)    Die Arbeitsgemeinschaft RadSüden erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert die bei der Registrierung angegebenen Daten des Teilnehmers für die Dauer des Wettbewerbs zum Zwecke der Wettbewerbsdurchführung und -abwicklung, unternehmensbezogener (Werbe-) Maßnahmen.
(3)    Ohne ausdrückliche Einwilligung des Teilnehmers werden die Registrierungsdaten nicht für weitere Zwecke durch die Arbeitsgemeinschaft RadSüden oder Dritte verwendet.
§ 10 Sonstiges
(1)    Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Arbeitsgemeinschaft RadSüden ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
(2)    Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
(3)    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(4)    Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.
Diese Promotion Maßnahme ist kein Bestandteil des Radbloggers und wird von dem Radblogger weder angeboten noch unterstützt, organisiert oder überprüft. Der Veranstalter dieser Kampagne ist die Arbeitsgemeinschaft RadSüden.
Die Teilnahmebedingungen sind rechtlich geprüft und entsprechen der deutschen Rechtsprechung.

 

Impressum Arbeitsgemeinschaft RadSüden

 

  • Verfügbare Sprachen:
Portalswitch: Radsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. » zum Portal

PortalSwitch RadSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal