Die Wanderbahn. Von der Bahnlinie zur Freizeitroute

Presse-Pdf - Die Wanderbahn. Von der Bahnlinie zur Freizeitroute
Presse-Pdf - Die Wanderbahn. Von der Bahnlinie zur Freizeitroute
Im Mai 1905 wurde im Odenwald eine Schmalspur-Bahnlinie von Mosbach nach Mudau eröffnet. Bereits 75 Jahre später entstand dort die „Wanderbahn“ – eine Freizeitroute für Wanderer und Radfahrer.

Zunächst qualmend und fauchend von einer Dampflok gezogen,
wegen des mäßigen Tempos mit leicht ironischem Unterton auch „Entenmörder“ genannt, fuhr die Schmalspurbahn bis 1973 regelmäßig zwischen Mosbach und Mudau.

Seit 1980 wird die stillgelegte Trasse von einem Wander- und Radweg, der „Wanderbahn“ genutzt. Hier finden Gäste Idylle und Erholung pur. Von Mosbach sind bis Mudau 300 Höhenmeter und rund 27 km zu überwinden, steile Abschnitte sind aber selten.

Die Wanderbahn verläuft durch viel Wald; für das leibliche Wohl sorgen viele Einkehrmöglichkeiten und liebevoll hergerichtete Rastplätze am Wegesrand für Selbstversorger. Außerdem sind noch einige alte Bahnhöfe und Einrichtungen der Bahntrasse erkennbar, der Höhepunkt ist die original Dampflok (99 7202) am Endbahnhof in Mudau.

Die Wanderbahn ist eine ideale Ergänzung der weiteren bestehenden Radwanderwege wie z.B. dem „Odenwald-Madonnen-Radweg“, dem „3-Länder-Radweg“ und dem „Odenwald-Schmetterling“.

Presseinformationen

Auf unseren Presseseiten erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen im Radsüden Baden-Württemberg.

 

Im Pressearchiv finden sich Informationen der Arbeitsgemeinschaft RadSüden ebenso wie Einzelmeldungen der beteiligten Partner im RadSüden Baden-Württemberg.

 
Dies sind
 
 

Pressereisen - Einzelrecherchereisen

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns im RadSüden Baden-Württemberg auf Entdeckungstour zu gehen und neue touristische Angebote zu erleben - Anregungen hierzu finden Sie in unseren Tipps für Einzelrecherchereisen.
 

Presseverteiler

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand zum RadSüden sein? Dann nehmen wir Sie gern in unseren Presseverteiler auf und senden Ihnen regelmäßig unsere Presseinformationen zu. Bitte teilen Sie uns dazu Ihre vollständige Adresse, Ihre Redaktion und Ihre Themenschwerpunkte mit. 
 

Bild- und Filmmaterial

Gern senden wir Ihnen auf Anfrage Bild- und Filmmaterial zu.


 

 

Pressekontakt

Arbeitsgemeinschaft RadSüden Baden-Württemberg
Info@RadSüden.de
Telefon 07131 994-1390

 

 

  • Verfügbare Sprachen:
Portalswitch: Radsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. » zum Portal

PortalSwitch RadSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal