RadErlebnisPass begeistert Radfahrer

Presse-Pdf - RadErlebnisPass begeistert Radfahrer
Presse-Pdf - RadErlebnisPass begeistert Radfahrer

Ab sofort werden fleißige Radfahrer und Freizeitaktive im Norden von Baden-Württemberg kräftig belohnt.


Aus dem Heilbronner Land beteiligen sich 40 Betriebe. „Wer im Heilbronner Land seine Freizeit und Ferienzeit verbringt, bekommt schon nach 8 Besuchen bei unseren Partnern attraktive Sofortprämien.“ erklärt Tanja Seegelke von der Touristikgemeinschaft Heilbronner Land. Die Prämien reichen von Speisen und Getränken über Eintrittskarten bis hin zu Sachpreisen wie Bücher oder Weinpräsente.


Gerald Plankwitz aus Heilbronn hat sich schon einen RadErlebnisPass geholt und lacht: „Die hohen Spritpreise sind ja schon lange ein Grund auf das Rad umzusteigen, aber das ich dafür auch noch belohnt werde, hätte ich nicht gedacht.“ Auf seiner heutigen Radtour war er erst im Freibad Gemmingen und danach auf ein erfrischendes Getränk im Hofcafé TOSKANA. Er hat sich somit schon zwei Stempel gesichert. Nächste Woche soll es dann ins Freibad Untergruppenbach mit anschließendem Besuch in Häußermann’s Ochsen nach Ilsfeld gehen. „Dann habe ich den Pass schon halb voll“ freut er sich.


Als weitere Ziele stehen für Herrn Plankwitz angefangen vom Naturparkzentrum an der Ehmetsklinge über Schloss Liebenstein, dem Römermuseum Güglingen, dem Waldhotel Villa Waldeck bis hin zu den Burgfestpielen in Jagsthausen eine bunte Palette von attraktiven Ausflugszielen zur Verfügung.


Damit nicht genug. Wer will, nimmt am Jahresende zusätzlich an einem Gewinnspiel teil. Zu gewinnen gibt es beispielsweise eine 2-Tages Kanutour mit Tipi-Übernachtung, Hotelwochenenden oder Tripsdrill-Tage.
„Mit dem RadErlebnisPass wollen wir Gäste und Einheimische animieren das Heilbronner Land besser kennen zu lernen, unsere Highlights vorstellen und uns für den Besuch bedanken“, so Seegelke.



Übrigens:

Der RadErlebnisPass ist kostenlos und auch, wenn man mal nicht mit dem Rad unterwegs ist, dürfen fleißig Stempel gesammelt werden. Clevere nutzen außerdem den Öffentlichen Personennahverkehr und nehmen ihr Rad in den Stadtbahn und Regionalzügen im Heilbronner Land kostenlos mit. Erhältlich ist der Pass in der Touristinformation Heilbronn, bei der Touristikgemeinschaft Heilbronner Land und bei allen teilnehmenden Betrieben.


Außerdem gibt es den RadErlebnisPass zum Download mit weiteren Informationen zu allen Sofortprämien und den Jahresgewinnen unter www.HeilbronnerLand.de oder telefonisch unter 07131 994 1390.


Alle Neuigkeiten und viele Tipps jetzt auch auf facebook.



Information:

Mit dem RadErlebnisPass schafft die Touristikgemeinschaft ein Kundenbindungsinstrument für den gesamten Landkreis. Dem noch jungen Touristikverband ist es dadurch gelungen, in Sachen Netzwerkbildung und Empfehlungsmarketing unter den Betrieben der Tourismus- und Freizeitwirtschaft einen weiteren Schritt nach vorne zu gehen. Neben dem überregionalen Marketing ist dies eine der Hauptaufgaben der Touristikgemeinschaft. So haben sich insgesamt 40 Betriebe aus unterschiedlichen Ferienregionen und Branchen im Heilbronner Land angeschlossen.

Presseinformationen

Auf unseren Presseseiten erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen im Radsüden Baden-Württemberg.

 

Im Pressearchiv finden sich Informationen der Arbeitsgemeinschaft RadSüden ebenso wie Einzelmeldungen der beteiligten Partner im RadSüden Baden-Württemberg.

 
Dies sind
 
 

Pressereisen - Einzelrecherchereisen

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns im RadSüden Baden-Württemberg auf Entdeckungstour zu gehen und neue touristische Angebote zu erleben - Anregungen hierzu finden Sie in unseren Tipps für Einzelrecherchereisen.
 

Presseverteiler

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand zum RadSüden sein? Dann nehmen wir Sie gern in unseren Presseverteiler auf und senden Ihnen regelmäßig unsere Presseinformationen zu. Bitte teilen Sie uns dazu Ihre vollständige Adresse, Ihre Redaktion und Ihre Themenschwerpunkte mit. 
 

Bild- und Filmmaterial

Gern senden wir Ihnen auf Anfrage Bild- und Filmmaterial zu.


 

 

Pressekontakt

Arbeitsgemeinschaft RadSüden Baden-Württemberg
Info@RadSüden.de
Telefon 07131 994-1390

 

 

  • Verfügbare Sprachen:
Portalswitch: Radsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. » zum Portal

PortalSwitch RadSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal