Stromberg-Murrtal-Weg

Radfahrer
Kloster Maulbronn

Sie fahren durch die Wiesen des Kraichgaus, an Flüssen und Weinbergen entlang und durch den Naturparks Stromberg-Heuchelberg und den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

In Karlsruhe lohnt nicht nur das Schloss einen Besuch: In der badischen Stadt sind vielseitige Museen zu finden.

Wenn Sie die Stadt verlassen haben, liegen viele Kilometer ländliche Strecke vor Ihnen. Ein Höhepunkt der Tour ist das UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Die ab 1147 errichtete ehemalige Zisterzienserabtei gilt als die am vollständigsten erhaltene und wohl eindrucksvollste Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. 1993 wurde sie in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Neben der romanischen Klosterkirche mit der um 1220 entstandenen Vorhalle, dem "Paradies", gehören innerhalb der Klausur der gotische Kreuzgang, das Brunnenhaus und der Speisesaal der Mönche zu den architektonischen Höhepunkten.
Der Radweg verläuft weiter durch viele Fachwerkstädtchen und Weindörfer, in denen man gerne am Marktplatz anhält, um etwas zu essen, zu trinken oder die örtlichen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.

Etappen
Steckbrief Stromberg-Murrtal-Weg
Start: Karlsruhe
Ziel: Stadt Gaildorf
Tourlänge: 150 km
Fahrdauer: mehrere Etappen
Schwierigkeitsgrad: leicht
Wegcharakteristik: überwiegend asphaltierte Wege, teilweise Schotterwege
Beschilderung: durchgehend beschildert
Sehenswürdigkeiten: UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, Schloss Kaltenstein Vaihingen ...
Freizeitmöglichkeiten: Die Städte Karlsruhe, Maulbronn, Vaihingen, Marbach und Gaildorf liegen an der Strecke

Zur Prospektbestellung:
hier klicken »
  • Verfügbare Sprachen:
Portalswitch: Radsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. » zum Portal

PortalSwitch RadSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal