Wohnmobilroute Burgen Schlösser Klöster

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit auf der Burgen-, Schlösser- & Klöster-Route am Burgenstraßen-Radweg. Kultur-Themenroute mit Radtourentipps für Wohnmobilreisende.

Seien Sie uns als Burgfräulein und Schlossherr willkommen -
entdecken Sie die Welt der Burggräben und Wachtürme auf eigene Faust oder lassen Sie sich Geschichte und Geschichten von einem Experten näherbringen.

Nicht von ungefähr führt die Burgenstraße durch das HeilbronnerLand ....
Von der Sonne verwöhnt, die Böden für Wein- und Ackerbau hervorragend geeignet, hinterließen Herren und Herrscher schon früh ihre Spuren. Bauten Burgen und Schlösser als Zeichen ihrer Macht und zur Verteidigung ihrer Ländereien. Einige der herrschaftlichen Häuser sind heute in Privatbesitz und leider nur aus der Ferne zu bestaunen. An vielen Stellen ist das Mittelalter aber noch hautnah erlebbar. Ob in den Burgen und Schlössern oder in einem der zahlreichen mittelalterlichen Klöster, in denen Sie auch heute noch bei Führungen und Besichtigungen die ruhige, gedankenvollen Atmosphäre spüren können – überall ist etwas geboten.

Interaktive Route mit Stellplätzen und Erlebnisstationen, Ausdruck von Detailkarten.

Download der Wohnmobil-Route:

Reise- und Radtourenvorschläge

Anreise auf der Burgenstraße über Mannheim und Heidelberg nach Maulbronn. Das UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn eignet sich bestens als Startpunkt Ihrer Route rund um Burgen, Schlösser und Klöster.

Fahrt durch Deutschlands größte Rotweinregion, dem Zabergäu. Auf dem Weg Richtung Neckartal bieten sich Zwischenhalte in der Kunststadt Güglingen (SP Güglingen) oder der Hölderlin-Stadt Lauffen am Neckar an (SP Lauffen am Neckar).

Radtourenvorschläge ab Lauffen und Güglingen:

>> Wein-Wald-Fluss-Tour (N1)
>> Trimmer-Tour (Z2)

Inmitten von Weinbergen liegt das Schloss Liebenstein bei Neckarwestheim (SP Neckarwestheim). Besonders sehenswert ist die Renaissance-Kapelle. Vom jederzeit begehbaren Bergfried schweift der Blick weit über das Neckartal.

Radtourenvorschläge ab Neckarwestheim:

>> Neckar-Schozach-Runde (SB2)
>> Genießer-Tour (SB2)

Durch die Weinlandschaften im Schozach-, Bottwar- und Neckartal führt die Route vorbei an der Burgfalknerei Hohenbeilstein und weiter zur Burgruine Yburg in Kernen-Stetten.  Ein absolutes Muss auf diesem Weg ist das Schloss Ludwigsburg mit dem "BlüBa" - dem blühenden Barock.

Der nächste Anlaufpunkt ist das überregional bekannte Kloster Lorch. Dort kann die reizvolle Anlage mit Kirche, Klausur, Wirtschaftsgebäuden und Klostergarten, die von einer noch vollständig erhaltenen Ringmauer umgeben ist, besichtigt werden.

Das Schlosscafé und der Sommergarten laden bei Schloss Baldern zum Verweilen ein. In Schloss Fachsenfeld erwarten Sie neben der bezaubernden Parkanlage auch regelmäßig verschiedene Ausstellungen.

Wenn Sie ein Klostermuseum suchen, werden Sie beim Kloster Neresheim fündig. Das Schloss Langenburg in Hohenlohe bietet Ihnen atemberaubende Architektur zum Anfassen. Ab hier schlängelt sich die Route durch das beschauliche Jagsttal.

Im Tal der Jagst, dem Wirkungsgebiet des Ritters Götz von Berlichingen, sind das Kloster Schöntal und die Götzenburg in Jagsthausen unbedingt einen Besuch wert. Die Götzenburg ist nicht nur während der Sommermonate Spielstätte der Burgfestspiele Jagsthausen. Kulturgenuß unter'm Sternenzelt vom Drama bis zum Musical.

Die Stellplätze im Campingplatz Olnhausen, am Jagstcamp Widdern und in der Fachwerkstadt Möckmühl liegen direkt am beliebten Kocher-Jagst-Radweg und sind ideale Ausgangspunkte für eine Radtour auf dem beliebten Fernradweg.

Die Kaiserpfalz Bad Wimpfen und das Kloster Bad Wimpfen im Tal lohnen einen kleinen Abstecher im Neckartal Richtung Odenwald (Stellplatz Bad Wimpfen).

Radtourenvorschläge ab Bad Wimpfen:

>> Salz & Sole Radweg
>> Burgenstraßen Radweg (als S-Bahn-Tour Richtung Heilbronn oder Mosbach auch "One-Way")

Zum Abschluss der kleinen kulturhistorischen Rundreisen empfehlen wir noch einen Abstecher ins Weinsberger Tal. Direkt am Eingang zum Tal thront die Ruine Weibertreu über den Fachwerkgassen von Weinsberg (Stellplatz Weinsberg).

Am Talschluss hoch oben liegt das Bergstädtchen Löwenstein mit der Ruine Löwenstein. Hier erwacht zwischen April und Oktober an Wochenenden und Feiertagen das mittelalterliche Leben während der Burgwache.

Radtourenvorschläge ab Weinsberg und Löwenstein:

>> Per Pedal zur Poesie - Literarischer Radweg
>> Treue Weiber Tour (WT1)

Freizeit- und Ausflugstipps im HeilbronnerLand


Gastro-Tipps im HeilbronnerLand


Infos
Anbieter: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand
Ansprechpartner: HeilbronnerLand Touristinformation
Telefon: +49 7131 9941390
Anschrift: Lerchenstraße 40
Stadt: 74074 Heilbronn
Internet: Weitere Informationen zum Veranstalter »
Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters »
Buchungszeitraum 01.01.16 - 31.12.16
Anreisetage: täglich

Reiseangebote und Pauschalreisen

Sie wollen dem Alltag entfliehen ohne lange Urlaubsplanung? Oder sich einfach inspirieren lassen, neue Idee und Anregungen sammeln?
Dann stöbern Sie doch einfach mal in den ausgewählten Reiseangebote und Pauschalreisen - hier haben wir jede Menge Tipps für Sie zusammengesellt.

Nicht das passende dabei?
Gern stellen wir Ihnen auch individuelle Angebote zusammen. 

Arbeitsgemeinschaft RadSüden Baden-Württemberg
Info@RadSüden.de

 

Reisebedingungen und AGB

Die Arbeitsgemeinschaft RadSüden ist nicht Veranstalter oder Vermittler der hier vorgestellten Reiseangebote und Pauschalenreisen. Es gelten die AGB und Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters. 

 

 
  • Verfügbare Sprachen:
Portalswitch: Radsüden -> Wandersüden

Der WanderSüden lädt zu aktiven Streifzügen auf Schusters Rappen ein. In den 3 Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Stromberg-Heuchelberg und Neckartal-Odenwald finden Wanderer oft noch unberührte Naturlandschaften. » zum Portal

PortalSwitch RadSüden -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal